Mittwoch, 23. März 2011

Manaus

Gestern ist sie fertig geworden die Windsbraut Manaus. Der erste KAL, den ich bis zum Ende mitgestrickt habe und der Erste, der innerhalb des Zeitrahmens fertig geworden ist.
Bei der Abschlußkante habe ich improvisiert, weil meine Nadeln irgendwann anders strickten als meine Augen das Muster lasen..... (und ich zum rückwärtsstricken keine Lust hatte).


Verstrickt habe ich fast ein Knäul Katia olé Socks Viento mit 4,5er Nadeln. Die Wolle ist ähnlich dem Zauberball, die Fadenstärke war gleichmäßiger. Dafür wechselt der Zauberball nicht so oft die Farbe, was ich für Tücher schöner finde.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen