Montag, 11. April 2011

*wieheißtdieMehrzahlvonTunika?*

Auch wenn es nicht so aussieht, tut sich was. Ich tu was. Langsam wie auch die Schnecke ihr Ziel erreicht, wird auch bei mir ab und zu etwas fertig und vorzeigbar. Oder vielleicht produziere ich einfach zu viele UFOs und hab deshalb nix fertig...


Die Näh- und Stickmaschine hat wieder gerattert, für einen Tausch sind diese beiden *wieheißtdieMehrzahlvonTunika?* entstanden. Das Nähen hat mir sehr viel Spaß gemacht, ich hoffe sie gefallen der Empfängerin.
Hach, Mädchenmama müßte man sein.....



1 Kommentar:

  1. hui die Tuniken :-) sehen ja toll aus, die gefallen meiner Amelie ganz bestimmt. Spätestens wenn aus den süssen Mädchen Pubertisten werden ist man froh wenn man Jungs hat :-).
    Deine Sachen gehen heute auch auf die Reise.
    Liebe Grüsse
    Britta

    AntwortenLöschen