Dienstag, 29. November 2011

Mal eben schnell...

Eigentlich mag ich keine "mal-eben-schnell-Aktionen", aber manchmal drängt die Zeit, und dann muss es einfach sein. Gestern zum Beispiel.
Mal eben was gestrickt am Vormittag:


Und am Abend genäht:


Für ein Fertig-Foto war es leider schon zu dunkel. Herausgekommen ist wieder einmal ein multi-purpose Täschle. Prima geeignet für Kosmetik oder anderen Fräuleinskram. Davon hab ich etwa schon zweiundelfzig genäht, und ich mag sie immer noch.

Montag, 28. November 2011

I wanna go shopping....

Ein Nachmittag im Einkaufstempel der nächsten größeren Stadt reicht mir, um festzustellen, was ich alles nicht brauche.



Kommentar: "Warum fahren wir zum Einkaufen und kaufen nichts?"

Das Foto hab ich übrigens im Urlaub gemacht, nicht während dem heutigen Pseudo-Shopping.
Solches Wetter im November, das wärs doch ;o)

Sonntag, 20. November 2011

Elfen

Die erste Socke war ja schnell fertig, dann hab ich das Strickzeug in meinem Köfferchen fürs Krankenhaus verstaut...und laaaange hat dieses Paar auf Vollendung warten müssen. Gestern abend (schon wieder zu Hause) wurde dann die zweite Socke fertig. Wurde auch Zeit, denn bald kommt das Dezember-Abo....

 

Freitag, 18. November 2011

Mal fünfe grade sein lassen


Denn manchmal ist das große Glück ganz klein...



Montag, 7. November 2011

Etwas Warmes braucht der Mensch

In der nassen, kalten, schlechte-Foto-Jahreszeit braucht man, egal wie groß oder klein, was warmes an die Füße:


Nach dem tollen Babysockenrezept rucki-zucki gestrickt. Verbraucht habe ich  etwa 18 g. Diese Söckchen werden hoffentlich ganz bald kleine Füßchen wärmen.

Und die Hände:

Wieder einmal October Leaves, aus Regia 4fach Tweed in hellgrau.

Und fürs Herz:


...allein der Witz vom Hasen und vom Bär ist dieses Hörbuch wert ;o)

Freitag, 4. November 2011

To do: toe-up Socken lernen

Bisher hab ich mich geweigert toe-up Socken stricken zu lernen.... dabei liegen die Vorteile deutlich auf der Hand:


Aus die Maus Wolle.... andersrum wäre das nicht passiert. Was hab ich mich geärgert! Aber dank dem super Service der Wollemaus kommen auch diese Socken bald zu ihrem Happy End.