Mittwoch, 26. Juni 2013

Mit Meerblick

Urlaubserinnerungen wecken diese Farben. Sehr passend der Name: ocean view.
Erst kürzlich habe ich fast alle einige dieser schönen melierten Färbungen erstanden.


Im Moment sieht es so aus, als würde 2013 mein persönliches Jahr der Pullover/ Oberteile. Trotzdem: Socken gehen immer. Deshalb ist das nächste Wunsch-Paar schon angefangen.




Sonntag, 23. Juni 2013

Stimmungsaufheller

Orange macht Laune. Für eine liebe Freundin sind das hoffentlich Lächeln-ins-Gesicht-zauberer.


Sockenwolle Fabel von Drops, das Muster mit einem kleinen Rollrand statt der Rüsche.

Freitag, 21. Juni 2013

Grünes Federchen

Meistens kommt es anders als geplant. Wie sonst! Eine Bedarfsanalyse ergab: ich brauche eine leichte Strickjacke. Das passt prima, denn vom letzten Summer-Sale hatte ich noch drei Stränge Wollmeise Lace. Der Plan sah Anfang April dann so aus:
1. Modell auswählen: Featherweight Cardigan
2. Farbe auswählen: grün
3. ganz schnell stricken, weil die Jacke mit in den Urlaub soll

Leider hatte ich Ende April ein ganz schlechtes Zeitmanagement, so dass ich bis Mitte Mai unmöglich fertig war. Naja, war eh zu kalt an der Ostsee.
Jetzt aber bin ich für kühle Sommerabende gerüstet!


Am Kragen und anstelle der Bündchen habe ich kleine Zöpfe gestrickt. Das hat ganz schön lange gedauert, aber das Ergebnis entlohnt für die Mühe.


Obwohl ich die Jacke und die Ärmel ein gutes Stück länger gestrickt habe, wiegt dieses Leichtgewicht nur 240 Gramm.

Mittwoch, 19. Juni 2013

Ganz schön lange...

....hab ich hier nix hören lassen (können). Aber das hatte gute Gründe. Zuerst haben wir einen wunderbaren, nur mäßig regnerischen Urlaub an der Ostsee verbracht und dann wollte das Laptop nicht mehr
so wie ich : (

Es war einfach toll in Zingst, wir hatten eine große Ferienwohnung mit Spielplatz direkt am Haus und nur 200 Meter Fussweg bis zum Meer.
Auch bei trübem Wetter ist das Meer schön:


Schöner natürlich wenn die Sonne lacht :o)
Ein Ausflug nach Sassnitz/Rügen bei strahlendem Sonnenschein. Vor 10 Jahren war ich das letzte Mal hier, damals zur goldenen Hochzeit meiner Großeltern. Anfang Mai haben sie ihren 60. Hochzeitstag (welch eine große Gnade!) gefeiert, da konnte ich leider nicht dabei sein. Umso mehr habe ich mich auf diesen Besuch während des Urlaubs gefreut.


Und weil der Urlaub komplett fernseh- und internetfrei war, hatte ich eine Menge Zeit zu lesen (der neue Kluftinger und auch das neue Buch von Jörg Maurer sind für Alpenkrimifans sehr zu empfehlen), zum stricken und ja, ich habe sogar ein paar Mützen gehäkelt.