Dienstag, 3. September 2013

Zeitvertreib

Bei meinem letzten , fast fertigen Pulli ist doch noch eine kleine, äh Operation nötig. Der Oberkörper ist zwischen Schulter und Armausschnitt zu lang, das macht leider ganz scheußliche Falten im Rücken, das muss noch anders. Aber dafür brauche ich Ruhe.

Und während ich ganz aufgeregt auf die Anleitung für den Pulli wartete, den ich teststricken darf, habe ich eine Mütze gestrickt. Der Herbst steht vor der Tür und es scheint mir, als würde die Mützensaison jedes Jahr früher beginnen. Vielleicht, weil ich Mützen so gerne mag.


Anleitung: Nantes Hat
Drops Lima



1 Kommentar:

  1. Wow, die ist toll, auch in der Farbe - eine wirklich superschöne Mütze, die Anleitung muß ich mir gleich mal näher anschauen :-)

    liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen