Mittwoch, 29. Oktober 2014

WIP Wednesday

Noch ´ne Mütze:


Um das Problem des nicht-passens zu umgehen, stricke ich künftig zuerst die Mütze und wähle dann den passenden Empfänger. Ganz schön schlau, nech?


Montag, 27. Oktober 2014

Blöde Mütze!

Es wird kälter und die Kinder brauchen neue Mützen. Ich hab mal mit der Kleinsten angefangen. Während einer ersten Anprobe habe ich also dem künftigen Kindergartenkind seine werdende Mütze angepriesen, leider hatte er nur eins seiner beiden derzeitigen Lieblingsworte für die Mütze übrig: Lööde Mütze.


Ich finde sie trotzdem ganz gelungen, und ich wette, er wird sie noch mögen. Spätestens wenns noch 5 Grad kälter geworden ist.



Sonntag, 26. Oktober 2014

Sonntagsfreude

Zeit zu haben -sich Zeit zu nehmen- das ist eine wirkliche Sonntagsfreude. Der Oktober war ein sehr gut gefüllter Monat, gefüllt mit überwiegend Schönem. In solchen Wochen habe ich das Gefühl, die Zeit würde nur so vorbei fliegen.
Die Äpfel haben wir geerntet, dazu gabs am Freitag das perfekte schöne Herbstwetter. Am Samstag konnte ich ein paar Stunden Auszeit genießen. Insider wissen: Sale bei der Wollmeise in Pfaffenhofen....




Mittwoch, 22. Oktober 2014

WIP Wednesday

Es bleibt glitzerig auf meinen Stricknadeln:



Leider ist der Silberfaden auf dem Foto nicht zu sehen, aber bei dem aktuellen Wetter bin ich froh, dass überhaupt etwas auf dem Bild zu sehen ist....

Sonntag, 19. Oktober 2014

Sonntagsfreude

Diese vergangene Woche war voller kleiner und großer Freuden. Ein Termin, vor dem ich mich wochenlang fürchtete war nicht halb so schlimm wie erwartet.
Der Herbst schenkt uns fast wärmere Tage als der Sommer, eigentlich sind die Kastanien schon alle eingesammelt, aber mein Kleinster guckt trotzdem jeden Tag nach, ob er nicht doch noch Eine findet. Beneidenswert diese Beharrlichkeit.
Mein persönliches Highlight war mein Kurztrip nach Kempten. Es war so so toll, aber das schönste Luxus-Hotelzimmer und das leckerste Essen sind eben nur ein Hotelzimmer und ein Essen, wenn man mit Niemandem die Freude darüber teilen kann.


Schön, wieder zu Haus zu sein!


Freitag, 17. Oktober 2014

Gib mir Musik!



9 Monate habe ich darauf gewartet, seit Januar freue ich mich auf den morgigen Tag. Den Mey-ster live erleben *hachz*. Konzertkarte so aufgeräumt, dass ich sie wiedergefunden habe, das Hotelzimmer ist gebucht, alles perfekt.... und dann streiken die Lokführer!
Ich hatte mich so auf eine gemütliche Zugfahrt mit Zeit zum stricken gefreut.
Notfalls nehme ich das Auto, meinen Mini-Urlaub lasse ich mir nicht verderben.
Ich bin dann mal die Tasche packen.

Donnerstag, 16. Oktober 2014

Warme Füße

Der Herbst steht vor der Tür, die kalte Jahreszeit beginnt und nicht Jeder hat wie ich das große Glück in einem trockenem, warmen Haus zu wohnen und Winterschuhe und warme Socken zu besitzen.

Weil ich übers Jahr viele Paare Socken gestrickt habe, die ich aber nicht alle für mich brauche, werde ich wie im letzten Jahr ein Paket für Metro World Child packen.


Das ist übrigens das letzte fertige Paar, in den nächsten Tagen geht das Packerl auf Reisen.

Mittwoch, 15. Oktober 2014

WIP Wednesday

Diese Woche bringt das WIP ein bißchen Bling-Bling in meine Strickerei.
Der Strang hat mir supergut gefallen, bei den Socken bin ich mir noch nicht sicher....

Montag, 13. Oktober 2014

Geburtstags-Pull-Over

Der Geburtstag ist rum und eigentlich wäre das gute Stück auch rechtzeitig fertig gewesen - wenn die farblich so gut dazu passenden Knöpfe nicht zu klein gewesen wären...
Nun, ich denke drei Tage Verspätung sind noch im Rahmen. War am Geburtstag sowieso kein Pullover-Wetter.




Die Anleitung habe ich ein wenig verändert: Im Original ist ein kraus rechts Bündchen vorgesehen, aber der erste Versuch zeigte, dass das zum Einrollen neigt. Also habe ich ein Rippmuster spendiert.
Nachdem der Sohn bei der Anprobe entsetzt festgestellt hatte, dass der Pulli eigentlich noch Ärmel bekommen soll, habe ich auch auf diese verzichtet. Die verbleibende Zeit war schon knapp, da kam mir diese Modifikation ganz recht.

Aus WollButt Innsbruck mit 3,75er Nadeln gestrickt, Verbrauch etwa 210g.


Sonntag, 12. Oktober 2014

Sonntagsfreude

Wenn ich so auf die letzte Woche zurück blicke, stelle ich fest, dass ich noch nie so viele Kuchen gebacken habe. Schöne und traurige Anlässe gingen diese Woche Hand in Hand.
Freude und Dankbarkeit über eine reiche Ernte, ein erfülltes Leben ging zu Ende und ein anderes ist noch jung an Jahren. Beide haben Spuren in mir hinterlassen, das ist meine (Sonntags)Freude.


Samstag, 11. Oktober 2014

Helferlein

Dass es so Nadelspielzusammenhalter gibt, die verhindern sollen, dass sich in der Tasche die Stricknadeln selbsständig machen, wußte ich schon, meinte aber keinen Bedarf zu haben.
Beim letzten Stricktreff habe ich dann eine einfache wie geniale Version gesehen und mußte sie direkt ausprobieren.


Ein kleiner Rest Leder, ein Stück Gummiband und etwa 10 Minuten Zeit (am längsten dauerte das Herrichten der Nähmaschine), mehr brauchts nicht.

Funktioniert prima, verhindert aber nicht das Verlieren der fünften Nadel im Wald. Hab ich heute schon ausprobiert.


Freitag, 10. Oktober 2014

WIP Wednesday [mit ein bisschen Verspätung]

Nicht, dass ich am Mittwoch kein WIP zu zeigen gehabt hätte...Nein, ich war einfach zu langsam oder die Zeit verging zu schnell, das kann man sehen wie man will.

Das ist also das neue WIP:



Und weil ich die Ton-in-Ton-Färbung so gern mag, hab ich gleich die ganze Serie gekauft.


Mittwoch, 1. Oktober 2014

WIP Wednesday

Vor ein paar Tagen habe ich noch einmal Stulpen angefangen, dafür werde ich die von letzter Woche aufmachen und neu stricken, ein wenig weiter dann :o)



Bald ist auch der Geburtstagspulli fertig. Wird auch Zeit, denn nächste Woche soll er auf dem Gabentisch liegen...