Mittwoch, 25. März 2015

WIP Wednesday

Zur Zeit ist meine werdende Jacke nicht wirklich fotogen, deshalb habe ich mir heute das Bild gespart.
Heute Vormittag hatte ich ein wenig freie Zeit (ich wollte noch die Wäsche aufhängen vor dem einkaufen, aber die Waschmaschine war noch nicht fertig), und erreichte tatsächlich den Beginn der Raglanschrägen.
Nach dem Mittagessen hatte ich Glück: der Kleinste schläft und die Anderen waren aus dem Haus. So konnte ich ungestört an einer etwas eigenwilligen Ärmelkonstruktion basteln.
Als das erste Kind nach Hause kam, war ich mit den Teil, der das meiste Hirnschmalz erfordert fertig.
Jetzt geht es ganz entspannt weiter. Und ich hoffe sehr, dass ich demnächst, also etwa in zwei Wochen, meine neue Jacke präsentieren kann.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen