Mittwoch, 29. April 2015

WIP Wednesday

Jetzt ist endlich die Jacke dran. Am Freitag habe ich die Ärmel an der diesmal hoffentlich richtigen Stelle eingefügt, seitdem stricke ich so vor mich hin und hoffe am Wochenende fertig zu werden.

Seit mir nämlich heute beim einkaufen die aktuelle Ausgabe The Knitter zugelaufen ist, ist meine möchte-ich-stricken-Liste wieder ein Stückchen länger geworden und am liebsten würde ich gleich loslegen, damit das luftige Sommer-Teilchen auch noch im Sommer getragen werden kann.
Ich werd dann mal Wolle wickeln, denn die Maschenprobe hab ich schon laaaange fertig.

Sonntag, 26. April 2015

Sonntagsfreude


Verstecken spielen.


Den Kleiderschrank der Kinder erst aus-, dann aufgeräumt und anschließend noch einen großen Wäschekorb voll zu klein gewordener Sachen verschenkt. Das tut gut. Sollte ich öfter machen.

Freitag, 24. April 2015

Dirndlverliebt

Manchmal sieht es schwerer aus als es tatsächlich ist. Dann muss man es probieren. Dazu fällt mir direkt der Liedtext aus dem Musical "Das Herz eines Adlers" ein: "... lass es uns probieren, nicht nur drüber reden, nicht nur diskutieren, ....."

Ich hab es probiert, schon im Februar, und drei Samstage später war mein Dirndl fertig. Fürs Feintuning, also für die Froschgoscherln am Ausschnitt und zum annähen der Miederösen hab ich dann noch ein Weilchen gebraucht.
Aber jetzt ist es ganz fertig, schon zweimal getragen und ich bin begeistert.


Mittwoch, 22. April 2015

WIP Wednesday

Das Kästchen wird leerer ....


Sonntag, 19. April 2015

Sonntagsfreude

Die vergangene Woche hatte einige Freuden im Gepäck. Die wenigsten hab ich bildlich festgehalten, aber die wichtigsten und schönsten Erinnerungen trägt man doch im Herzen.

Schon länger gehe ich mit einer lieben Freundin einmal die Woche walken. Ich liebe diese zwei Stunden: frische Luft, ratschen, danach gemeinsam eine Tasse Tee. Diese Woche waren wir sogar zweimal unterwegs.

Das erste Mal selbst Bärlauch gesammelt und was leckeres damit gekocht.

Mein Dirndl getragen, einfach so und viiiiele Komplimente bekommen. Das war richtig toll.


Hier mal ein Blick durchs Schlüsselloch ;o)
Einen ausführlichen Dirndl-Bericht gibts die Tage noch.

Mittwoch, 15. April 2015

WIP Wednesday

Heute gibt es eine Premiere: Reste-Socken. Aber keine Babysocken aus einem Wollrest, sondern richtige, ausgewachsene Socken aus mehreren Resten.
Ich hab mir mal ein paar blautöne rausgesucht:


Für mein ästhetisches Empfinden ist es von großer Wichtigkeit, dass die fertigen Socken auf keinen Fall nach "Rest" aussehen.
Ich bin gespannt, ob dieses Experiment glückt.

Dienstag, 14. April 2015

Der Wahnsinn geht weiter

Die Strickjacke, die mich seit Wochen gut beschäftigt hält, war sogar pünktlich, d. h. an dem Tag als ich sie hätte anziehen wollen, fertig. Morgens ums 10, gleich nach dem Frühstück habe ich gestrickt was das Zeug hält.
Leider musste ich nach dem waschen, als ich sie zum trocknen hinlegte, feststellen, dass die Anleitung fehlerhaft ist und die Ärmel an den falschen Stellen angesetzt waren...

Also habe ich abends eine andere Jacke angezogen. War im Festzelt sowieso zu warm für Jacken.

Jetzt sieht sie wieder so aus:


Und wenn alle angefangenen und liegengebliebenen Socken fertig sind, dann nehm ich die Jacke nochmal in Angriff, denn gefallen tut sie mir sehr.

Sonntag, 12. April 2015

Sonntagsfreude

Ausflug mit der ganzen Familie. Ganz ohne Kinderwagen oder sonstige Fahrzeuge.


Das Schmetterlingshaus im Botanischen Garten hatte heute den letzten Tag geöffnet.
Diese Gelegenheit nutzten außer uns noch viele Andere, so dass die Schlange vor dem Eingang ziemlich lang war.


Meine liebsten Frühlingsblumen. 

Mittwoch, 1. April 2015

WIP Wednesday

Der Körper der Strickjacke ist fertig und -wichtig- sie passt! Nun fehlen nur noch die Ärmel, die werde ich am Wochenende während der Fahrt ins verlängerte Wochenende stricken.

Jetzt wird erstmal genäht: